Statements

Presse

Unternehmer setzen Zeichen

Non-Profit-Projekt "Save The Summer" bietet Künstler Plattform

Förderprojekte

Nobert Latim

Ich möchte mich bei Megaforce für die Unterstützung besonders in diesen nicht so günstigen Zeiten bedanken.

Ich spreche nicht nur für mich selbst, sondern für VCA als Ganzes, wenn ich sage, dass wir sehr dankbar für die Unterstützung sind.

27.07.2020

Künstler

LORDS OF SALEM

Wir von LORDS OF SALEM möchten uns bei MEGAFORCE, Videotechnik Bär, Crystal Sound, Audiovisuell Skowronek und allen Partnern, allen Bands, Freunden, neuen Freunden vor, unter und hinter der Bühne für dieses coole Event bedanken.

In dieser Zeit ist es wichtiger denn je, dass die Szene zusammenhält.

Wir hatten unseren Spaß und wir hoffen ihr auch!

1000 Dank an alle, LORDS OF SALEM

15.08.2020

Grombacher

Wir, die  Grombacher, haben uns sehr gefreut, dass wir die Möglichkeit hatten bei dem SAVE THE SUMMER Projekt mitzuwirken.

Ton, Licht und die Woodstock-Bühne, sowie das Catering waren vom Feinsten.

Vielen Dank an die Firmen, die dies ermöglichten.

Bedanken möchten wir uns auch bei den freundlichen Helfern aller Firmen die dort tätig waren.

SAVE THE SUMMER ist ein einzigartiges Projekt, das uns Musiker und Künstler unterstützt. Jetzt ist es auch an der Zeit, dass die Politik der Event- und Veranstaltungsbranche Möglichkeiten gibt ihrem Beruf nachzugehen und nicht, im wahrsten Sinne des Wortes, verhungern lässt.

14.08.2020

Anyone´s daughter

Tolle Bühne, Tolle Crew , Schönes Video!

Danke an „Megaforce“ für die Einladung zu „Save the Summer“!

Wir hätten nicht gedacht, diesen Sommer noch ein Konzert geben zu können!

Wenn wir auch das Publikum vermissten….

Vielleicht kann man das ja nächstes Jahr wieder machen, mit Publikum!

Es grüssen eure  „Anyone´s daughter“

01.08.2020

20 days Dull

Es hat einfach alles gestimmt: tolles Wetter, ein geniales freundliches Team, beste Stimmung – da blieb nichts offen.

Einziger Wehmutstropfen ist und bleibt, es ging viel viel viel zu schnell vorbei und jetzt ist erstmal wieder Pause angesagt.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Veranstaltungsbranche Corona irgendwie übersteht, damit es im nächsten Jahr wieder so etwas wie normale Konzerte geben kann…

Unser Appel:

Support Megaforce, Support your Local-Companies, Locations and Techs und supportet die Förderprojekte !!! #alarmstuferot

01.08.2020

Thomas Zimmer (Schattenwurst)

Will mal im Namen von Schattenwurst (ich hoffe, ich spreche da für all die Verrückten) was sagen: Es war einfach nur  schön….. wie wir alten Männer am 31. Juli, dem heißesten Tag der Milchstraße auf dieser Bühne uns  fühlen konnten, als wäre die Zeit um 50 Jahre zurückgedreht.

Dass es da Corona-bedingt nur wenig Publikum gab, haben wir vor lauter Sonne ja garnicht bemerkt….. Es war großartig organisiert, der Backstagebereich war ein Rockstartraum – und die Bühnencrew „made us feel very much at home“.

Sodass das, was wir uns vorgenommen hatten auch wunderbar funktionierte: sieben Leute auf der Bühne, die in dieser Formation noch nie zusammengespielt hatten, und einfach fernab aller Konventionen und musikalischen Kategorien zusammen ein wirklich woodstockiges Erlebnis schaffen konnten. Amateure mit Profis, Rocker mit Jazzern und Bluesaffinen Kerlen – ein klassicher Melting Pot – oder wie es unser Sonnengott Guntram Prochaska formuliert hat: „Aufeinander zu hören, zu reagieren und auf dieser Bühne dem nachzuspüren, was uns alle in jüngeren Jahren musikalisch und auch sonst beeinflusst hat“…. und natürlich ist auch der Rohschnitt des Films schon ein tolles Dokument, das uns sicher möglich macht, die Bühnen der Welt zu erobern. Wir sind ja zusammen erst rund 450 Jahre alt und stehen erst am Anfang…..

Also nochmal- Cheers to Megaforce and the goddess of music!

31.07.2020

Cris Cosmo

Großartiges Projekt! 

1 A Crew! 

Einmal mit Profis.

26.07.2020

The Qubes

Save The Summer! Und wir -The Qubes – durften dabei sein!
Es fühlt sich ein bisschen so an, als wäre Megaforce Nick Fury und wir sind die Superhelden, die zu einer großen Mission zusammengetrommelt wurden, um mit unserer Musik das Böse aus der Welt zu vertreiben. Dann auch noch auf einem Nachbau der Woodstock-Bühne. Mehr Love and Peace geht fast nicht. Was für ein super Event, eine echte mega force!

Die Möglichkeit, in diesem Sommer doch noch auf der Bühne zu stehen – und dann auch noch am „Das Fest Wochenende“ – hat uns ganz schön glücklich gemacht. So konnten wir unseren Bühnenhunger stillen und nebenbei noch ein Zeichen setzen, um auf die aktuelle Lage der Unterhaltungs- und Eventbranche aufmerksam zu machen.

Für uns ist Save The Summer ein absolut gelungenes Event und war ein großer Spaß. Ob auf der Bühne, im Backstage-Bereich oder beim Zuschauen. Was die Veranstalter hier auf die Beine gestellt haben ist einmalig. Wir waren total begeistert mit welcher Professionalität dieses non-profit Event durchgeführt wurde.

Danke an alle, die Save The Summer ermöglicht haben. Wir sind uns sicher, dass wir zusammen für den/die ein(e) oder andere(n) den Sommer gerettet haben.

Danke für die Erinnerung an einen ganz besonderen Tag.

In diesem Sinne, stay save and don’t forget to rock’n’roll!

Eure The Qubes

26.07.2020

Bernd Kammerer aka "Phil A. Delphia" (Melodiensprecher Upfunkcoolo)

Endlich zurück auf der Bühne, Danke Megaforce und all seinen tollen Mitstreitern!

Es war uns ein Ehre dabei zu sein!

„You made our life a Party“

25.07.2020

Christian "Keule" Haas (Sänger AC/ID)

Ich finde die Megaforce Bühnen- und Veranstaltungstechnik GmbH megaaa!

Es stimmt einfach alles: Bühne, Catering, Personal. Alles tip top, so wie es sein soll. Mir hat es super gefallen!

Ich glaube, dass wir natürlich lieber vor vielen Menschen spielen und es wäre tatsächlich seltsam gewesen, wenn gar keiner da gewesen wäre. So waren Leute da von der Technik, dem Filmteam, den Mitarbeitern und Helfern.

Mir persönlich macht es den selben Spaß, ob wir jetzt vor fünf Leuten spielen oder 500. Dies war eins der ersten Dinge, die ich gelernt habe als ich angefangen habe vor 30 Jahren. Mein Mentor hat zu mir gesagt: „Keule, du spielst vor fünf Leuten genau so wie vor 1200. Das nennt man professionell.“

Mega geil!

24.07.2020

Jens Gellner (Schlagzeuger AC/ID)

Die Location fand ich grandios, die Betreuung fantastisch, das Catering super und die Leute super!

Besser hätte man sich das garnicht vorstellen können!

Es wäre nätürlich besser gewesen mit Publikum, ganz klar. Es war auf der einen Seite schon seltsam für eine Hand voll Leute zu spielen. Auf der anderen Seite muss ich sagen, dass nach zehn Minuten, ich zumindest, vergessen hatte ob Leute da sind oder nicht da sind, die mitgehen oder nicht mitgehen. Das habe ich irgendwann völlig ausgeblendet. Es hat sich für mich angefühlt, wie ein ganz normaler regulärer Auftritt. Das hat natürlich damit zu tun, dass rundherum das Bühnen-Feeling und das Live-Feeling da war, der Sound vom Besten war.

Ich würde jederzeit wieder kommen, mir hat es sehr gut gefallen!

24.07.2020

Ekki Bock (Gitarrist AC/ID)

Es hat einen riesen Spaß gemacht!

Ich bin anfangs mit ein „bissl“ neugierigen Gefühlen her gefahren. Vor wie vielen Leuten macht es eigentlich Sinn in der Corona Zeit zu spielen? Wir haben letztens Unplugged zu dritt vor Leuten gespielt, sitzend. Das war überraschend gut. Heute mal auf einer Fest-Bühne – wow- danke dafür! Trotzdem ohne Publikum, aber die Kameras hatte ich auch nach dem zweiten Blick eigentlich vergessen.

Man merkt, dass es den Leuten Spaß macht und sie Bock haben dass die Live-Musik weitergeht.

Ich wünsche dem SAVE THE SUMMER Team un der ganzen Branche, dass es bald Lockerungen gibt und wieder mehr erlaubt wird.

24.07.2020

Ralf Kessler (Gitarrist AC/ID)

Es war eine ganz tolle Veranstaltung!

Der ganze Rahmen: alles hat wunderbar gepasst und das Wetter hat mitgespielt. Bühne und Catering, perfekt!

Das einzige was Corona bedingt nicht perfekt war, das Publikum hat gefehlt. Aber da können wir momentan leider nichts dran ändern.

Es wurde das Beste aus der Situation gemacht, vielen Dank für die Einladung – es hat Spaß gemacht!

24.07.2020

 

Stefan Schiemer (Bassist AC/ID)

Es war perfekt organisiert!

Durch die ganzen Besprechungen im Vorfeld blieb keine Frage unbeantwortet. 

Super Support: vom Sound, vom Licht, von Jonas mit LED – er hat sich wirklich richtig Mühe gegeben!

Danke für die Einladung!

24.07.2020

Nicole Scholz

Ich habe mich sehr, sehr gefreut bei SAVE THE SUMMER spielen zu dürfen. Es war mir eine große Ehre!

Auf einer originalgetreuen Woodstock Bühne zu spielen war vom Feeling her echt wahnsinnig toll. Gerade in der Corona Zeit hat es mir sehr viel gegeben, überhaupt auf einer Bühne stehen zu können. Auch wenn nur wenige Leute da sein durften, war es herzerwärmend. Man war auch tatsächlich nochmal aufgeregter, weil man es nicht mehr so gewohnt ist zu spielen.

Ich finde es eine mega tolle Aktion von Megaforce und deren Partnern und hoffe, dass viele Spenden gesammelt werden für die sozialen Projekte.

Weiter hoffe ich, dass es für die Veranstaltungsbranche generell bald wieder aufwärts geht und dass wir unsere Arbeit wieder weiterführen können – tolle Events und tolle Momente schaffen können!

24.07.2020

Bernadette AHl alias "Amy Blond"

Nahezu 4 Monate ohne Live Shows…. wir sind richtig „bühnenhungrig“.

Gestern durften wir auf der original nachgebauten Woodstock Bühne der Firma Megaforce stehen – was ein Erlebnis!

Vielen Dank an das komplette SAVE THE SUMMER Orgateam und an alle die dieses Projekt unterstützen.

Was ihr da auf die Beine gestellt habt verdient  größten Respekt!

Die Crew war toll, das Catering war super, das Wetter hätte besser nicht sein können und wir durften endlich wieder live performen….herrlich!

12.07.2020

Eric Maas

SAVE THE SUMMER ist ein fantastisches Projekt!

Ich war direkt froh, als ich gefragt wurde aufzuteten, denn für mich als Friedensaktivist auf der nachgebauten Woodstock Bühne zu spielen ist ein wahr gewordener Kindheitstraum.

Meine Augen haben geleuchtet, als ich die Anfrage bekommen habe. Und dann konnte ich meine Band noch dafür gewinnen, dass sie hier mitmacht.

Vielen, vielen Dank an Megaforce, Crystal Sound, Videotechnik Bär und Audiovisuell Skowronek!

Es war ein wunderschöner Abend, aufgrund des ganzen Ambiente und den netten Menschen, die gut gelaunt rumlaufen trotz der momentanen Kurzarbeit. Das ist nicht selbstverständlich, ich finde es fantastisch!

10.07.2020

Rainer Markus Wimmer

In meiner Nische als klassischer Liedermacher spielt man eher selten auf großen Bühnen. Daher war diese Möglichkeit bei SAVETHESUMMER sehr reizvoll, ungewöhnlich, da ohne Publikum, aber letztendlich ein tolles Bühnenerlebnis.

Auch konnte ich die Rechteinhaber von Michael Ende davon überzeugen mir die Bildrechte für SAVETHESUMMER zu geben, was auch als Anerkennung dieser Veranstaltung gesehen werden kann. Denn, sie sind diesbezüglich sehr wählerisch und zurückhaltend. So konnte ich am Ende drei Lieder aus meinem Michael Ende Programm „Ihm ging es um die Kunst“ spielen.

Neben dem rein Musikalischen war auch back stage alles familiär, sehr offen und unkompliziert. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, DANKE. 

SAVE alle Teilnehmer.

30.06.2020

Detlef Gröschen (ASRAEL)

Unerwarteter Weise ein Anruf im Frühjahr:“ Ey samma habt Ihr von ASRAEL Bock auf ein OPEN AIR? Auf einer super geilen Woodstock-Stage?“ und ich konnte das super breite Grinsen von B.Q. durch das Telefon spüren.

Keine Frage, zugesagt war schnell, dann fing die Party gefühlt an, ordentlich vorbereiten und Proben war angesagt, alte Stücke aufpoliert, neue etabliert…..und aufgeregt, OPEN AIR; Corona , No Crowd…. Live Stream…..??? Wie wird das?

J.S., unser Gitarrist und seines Zeichens begnadeter Video-Wall-Programmierer, zauberte in genialer Art ein animiertes Backdrop! Alle bereiteten sich auf ihre Art auf dieses Venue vor.

MEGAFORCE ließ keine Wünsche offen. Also in Echt jetzt, sowas kommt nicht alle Tage vor! Dafür ein dickes Dankeschön!

Dann der Tag der Tage. Super geile Location auf dem Werksgelände von MEGAFORCE. Nach einer persönlichen Führung durch die heiligen Hallen, ab in die „Cantina“ … alles was gewünscht war, ging genauso! SAUSTARK. Dann Backstage, umziehen, warmmachen …..loslegen!

Danke an die ganze Crew! Film – Licht – Ton – Catering – Management

Wir gaben unser Bestes – Die Veranstalter ebenso, bis hin zu den Wünschen von den Lippen lesen.

….ach ja, die After-Show – Party wurden uns als legendär angekündigt! Das Versprechen wurde eingehalten! 😉

Danke an alle von SAVE THE SUMMER.

12.06.2020